Ultraschall-Maschinenüberwachung

Vorbeugende Instandhaltung

Regelmäßige Überprüfungen der Anlagen sind in der vorausschauenden Instandhaltung unabdingbar.
Die frühzeitige Erkennung von Schäden oder Verschleißerscheinungen an Gleit- und Wälzlagern führt zu einer erhöhten Betriebssicherheit und spart außerdem enorme Kosten. Informieren Sie sich wie Sie Lagerverschleiß und Schmiermittelmangel frühzeitig erkennen oder über eine effiziente und leichte Funktionskontrolle von Kondensatableitern und Ventilen.

ANWENDUNGSFÄLLE

Anwendungsfall Ultraschall-Maschinendiagnose

Die SONAPHONE Ultraschallprüfgeräte unseres Partners SONOTEC werden in verschiedensten Industriebereichen eingesetzt und bieten vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Das Instandhaltungstool wird ebenso zur Interpretation von fehlerinduzierten Geräuschen bzw. zur vorbeugenden Überprüfung von Pumpen und Kompressoren eingesetzt. Bei Kreiselpumpen besteht zusätzlich die Möglichkeit, Kavitationsgeräusche zu detektieren.

Unsere Lösung

Mit dem Prüfgerät kann der Verschleiß an unterschiedlichen Anlagenteilen und rotierenden Maschinen im Zuge von Einzel- oder Verlaufsprüfungen aufgezeichnet werden. Alle Abweichungen vom normalen Zustand werden dann zu einem Computer mit der Management-Software DataSuite übertragen und grafisch dargestellt und weiter analysiert.

Hier geht es zu unserem Produkt

Anwendungsfall Ultraschall-Armaturenprüfung

Regelmäßige Überprüfungen der Anlagen sind in der vorausschauenden Instandhaltung unabdingbar. Die frühzeitige Erkennung von Schäden oder Verschleißerscheinungen führt zu einer erhöhten Betriebssicherheit und spart außerdem enorme Kosten.

Unsere Lösung

Defekte Kondensatableiter beeinflussen wesentlich die Energieeffizienz eines Dampfsystems und können im schlimmsten Fall gefährliche Wasserschläge und ungeplanten Ausfall verursachen. Mit der SteamExpert App lassen sich Kondensatableiter aller Typen und Marken schnell und kostengünstig prüfen. Die App wurde speziell für das digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE unseres Partners SONOTEC in Kombination mit dem Ultraschall- und Temperatursensor BS20 entwickelt. Der Prüfer wird intuitiv durch den Prüfvorgang geführt und hält am Ende ein zuverlässiges Ergebnis zu den Zuständen seiner Ableiter in der Hand. So wird z. B. die korrekte Arbeitsweise der Ableiter kontrolliert sowie eine Abschätzung auftretender Dampfverluste ermöglicht.

In Kombination mit der Management-Software DataSuite können die Prüfungen in Form von Routen geplant und die Ergebnisse umfassend analysiert und bewertet werden.

Hier geht es zu unserem Produkt

Management von Ultraschalldaten

Im Zeitalter von Instandhaltung 4.0 verändern sich Anforderungen an technische Lösungen. Ziele sind, mehr Transparenz über den Zustand aller Betriebsmittel zu erlangen und deren Betriebssicherheit und Verfügbarkeit zu erhöhen. Die Betriebsmittelprüfung mit Ultraschalltechnologie ist gängige und weithin verbreitete Praxis.

Unsere Lösung

Das innovative digitale Ultraschallprüfgerät SONAPHONE unseres Partners SONOTEC unterstützt Kunden bei der Erfüllung von Instandhaltungsaufgaben in verschiedenen Bereichen. Als Erweiterung zur Hardware offerieren SONOTEC und CONIMON mit der neuen modularen Softwareplattform SONAPHONE DataSuite ein zentrales Daten-Hub für die Ultraschallprüfung. Die Software verfolgt den Ansatz der zustandsorientierten Instandhaltung und bietet umfangreiche Werkzeuge für die Trendverwaltung, Analyse sowie die Dokumentation bzw. das Reporting. Ein problemloser Datenaustausch mit SONAPHONE-Geräten ist gegeben.

Hier geht es zu unserem Produkt

Unsere Produktlösung





• Zentrale Plattform zur Organisation von Messdaten verschiedener Messpunkte

• Moderne Webanwendung zur Datendarstellung in Standard-Webbrowser – verfügbar als Desktop-, Server- oder Cloud-Applikation





• Anlagenbaum- und Routenplanung für das ganzheitliche Management aller relevanten Messpunkte und Anlagen sowie einer zustandsorientierten Planung von Instandhaltungsaktivitäten

• Messpunkt-Informationen als moderne Dashboard-Ansicht

• Integrierter DataViewer – Darstellung und Analyse von Daten zur Anlagenverfügbarkeit mit Hilfe von Schwellenwerten, Alarmstufen, Statusanzeigen und Trendanalysen

• Integriertes Messdaten-Analysetool – Dokumentation und Rückverfolgung von Instandhaltungsaktivitäten

• Generierung detaillierter Reports für Messpunkte, Routen oder den gesamten Anlagenbaum