Zum Inhalt springen Zur Navigation sprningen Zum Fußbereich und Kontakt springen

Arbeiten bei Conimon

Conimon_Illustration_Headermotiv_UI_780x660-01

Das Arbeiten bei Conimon: menschlich, locker und herausfordernd!

Wie wir arbeiten

Eigenverantwortung

Wir arbeiten selbstgeführt. Das bedeutet, dass du die Freiheit hast, selbst zu entscheiden, wie und wo du deine Stärken bei uns einbringen möchtest. Es gibt bei uns auch keinen Chef, der dir vorgibt, was du zu tun hast. Dafür haben wir Coaches und Mitarbeiter*innen, die dir helfen, einen guten Einstieg zu finden und dich im Alltag zurechtzufinden.

Weiterentwicklung

Wir wollen uns persönlich als auch als Unternehmen ständig weiterentwickeln und reflektieren deshalb unsere Arbeitsweise immer wieder aktiv. Auch leben wir davon, uns gegenseitig wertschätzend gegenüberzutreten und direkt Feedback zu geben. Es ist uns wichtig, anderen Ansichten aufmerksam zuzuhören und dadurch unsere eigenen Perspektiven zu hinterfragen.

Persönlichkeit

Da bei uns praktisch jeder Chef ist, versuchen wir auch immer, über den eigenen Tellerrand zu schauen. So können wir das große Ganze im Auge behalten. Eine Urlaubsobergrenze kennen wir übrigens nicht. Falls du nicht gerade im Homeoffice arbeiten möchtest, darfst du für deine Arbeitswege gern eines unserer Conimon-Dienstfahrräder nutzen. Außerdem steht bei uns so viel Fair-Trade-Bio-Kaffee bereit wie du möchtest. Wichtig ist auch, dass du deine Persönlichkeit nicht vor der Eingangstür stehen lässt! In dem Fall würden wir dich bitten, sie noch rein zu lassen.

Organische Rollen – statt enger Stellenbeschreibungen!

Dies ermöglicht es, dass unsere Mitarbeit nah an unseren Bedürfnissen und Kompetenzen angelegt wird. Es ist bei uns ganz normal, mehrere, mitunter sehr unterschiedliche Rollen innezuhaben. Ob du dich als Angestellte*r oder Freelancer bewirbst, ist uns übrigens egal. Wir haben mit beiden Varianten gute Erfahrungen gemacht.

Haben Sie noch Fragen? Haben Sie Interesse? Dann schreiben Sie uns gerne.

Kontakt aufnehmen