Bauwerksüberwachung

Sicherheit durch Schwingungsanalyse

m.a.y.o.On richtet sich an Instandhalter und Servicetechniker, die den Zustand ihrer Maschinen kontinuierlich überwachen möchten. Dafür werden  Schwingungssensoren und Iot fähige Messtechnik dauerhaft an den Maschinen angebracht. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung wichtiger Kennwerte (z.B. Lager oder Maschinenschwingungen). Das System kann sowohl on premise oder in der Cloud gehostet werden.

Zielsysteme sind Lüftungsanlagen, Pumpen, Ventilatoren, Werkzeugmaschinen

Anwendungsfall Bauwerksüberwachung

Ob im Straßen- und Schienenverkehr, auf Baustellen oder bei Sprengungen – Erschütterungen entstehen in vielen verschiedenen Bereichen und können je nach Stärke eine Belastung für die Menschen im direkten Umfeld darstellen und gravierende strukturelle Schäden verursachen. Für die Messung von Erschütterungen oder Schwingungen an Gebäuden und Bauwerken bedarf es zum einen Sensorik und Messgeräte und zum anderen Software für die Auswertung und Visualisierung. 

Durch die Überwachung und Analyse der (Eigen)Schwingungen und Erschütterungen an Bauwerken, Anlagen oder Maschinen lassen sich Normabweichungen durch einfache Grenzwertüberwachung bestimmen. Dies gilt sowohl für kurzfristige sogenannte Troubleshooting Aufgaben, als auch für die Dauerüberwachung. Durch die normkonforme Schwingungsüberwachung kann die Situation jederzeit schnell beurteilt und Maßnahmen entsprechend ergriffen werden.

Unsere Produktlösung

Triaxial-Schwingungswächter VM40C und Online-Überwachungssystem

Das Online-Monitoring System umfasst alle Komponenten für eine Schwingungs- und Erschütterungsüberwachung von Gebäuden, Bauwerken, Anlagen und Brücken gemäß  DIN 4150-3BS 7385SN 640312a und Circulaire du 23/07/86

• hochempfindlicher Triaxial-Beschleunigungssensor, Mess-, Auswerte- und Aufzeichnungselektronik und LTE Modem
• Bestimmung der Hauptfrequenz durch fortlaufende FFT
• E-Mail Benachrichtigung bei Alarmereignissen
• Online Monitoring Webapp