Zurück zur Startseite

Die Umstellung reaktiver und periodischer Instandhaltungsstrategien auf die vorausschauende Instandhaltung bietet Ihnen ein sehr großes Einsparpotenzial von Instandhaltungskosten und Zeit. Voraussetzung dafür ist die adäquate Überwachung von Maschinen. Mit unserem Komplettpaket zur automatisierten Tiefendiagnose gelingt Ihnen der Umstieg.

Unser Angebot für Sie setzt sich aus drei aufeinander aufbauenden Modulen zusammen:

  1. Quick-Check
    • Wir führen eine Machbarkeitsanalyse zur automatisierten Maschinenüberwachung und -diagnose Ihrer kritischen Maschinen durch.
    • Dazu nehmen wir nicht-invasive Testmessungen an ausgewählten Maschinen vor.
    • Wir analysieren diese Testdaten und präsentieren Ihnen die technischen Möglichkeiten von Überwachung und Diagnose.
    • Dauer: Vorort-Messung: ca. 1 Tag, Datenaufbereitung und Bericht: ca. 2 Tage.
    • Kosten des Quick-Checks insgesamt: ca. 1.500 Euro
  2. Pilotprojekt
    • Nach erfolgreicher Machbarkeitsanalyse, setzen wir für Sie ein Pilotprojekt auf.
    • An einigen ausgewählten Maschinen zeichen wir dauerhaft Daten auf.
    • Unsere Software Conimon Diagnostics wertet die Daten automatisch aus und erstellt Handlungsempfehlungen für ihre Instandhaltung. Ein langjährig erfahrener Maschinendiagnostiker überwacht diesen Vorgang.
    • Auf diese Weise möchten wir Sie von den Vorteilen und Einsparungen unseres Ansatzes überzeugen.
    • Gleichzeitig reduzieren Sie durch schrittweise Umsetzung Ihr Risiko bei der Einführung einer komplexen Lösung zur Maschinenüberwachung.
    • Dauer: 1-6 Monate.
    • Kosten: Je nach Anwendungsfall, Kosten für Sensoren, Messtechnik sowie Lizenzen und Einführung.
  3. Rollout
    • Die Überwachung kann nun auf alle weitere Maschinen ausgeweitet werden.
    • Für welche Maschinen die automatisierte Überwachung und Diagnose dabei sinnvoll ist, entscheiden wir gemeinsam mit ihnen anhand wirtschaftlicher Kriterien .
    • Dauer: Nach Erfahrungswerten aus dem Pilotprojekt und so lange Sie Kosten in der Instandhaltung einsparen möchten.
    • Kosten: Je nach Anwendungsfall, Kosten für Konzeption, Sensoren, Messtechnik sowie Lizenzen und Einführung.

 

Zurück zur Startseite