Blog

Frisches Kapital für die Conimon GmbH

Wir freuen uns, dass der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) Venture Capital im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich in die Conimon GmbH investiert und seit dem 15. August 2018 an unserem Unternehmen beteiligt ist. Der TGFS unterstützt somit unsere Vision der „Vorausschauenden Instandhaltung“ und investiert in den Vorreiter der automatisierten Maschinendiagnose. Mit dem frischen Kapital und der damit verbundenen Absicherung unseres operativen Geschäfts können wir das Wachstum unseres Unternehmens sowie die Weiterentwicklung unserer Diagnosesoftware signifikant beschleunigen. Dies ermöglicht es uns gleichzeitig, die Umsetzung vieler neuer, spannender Projekte in Kooperation mit Anlagenherstellern und -betreibern, Maschinendiagnostikern und Messtechnikherstellern voranzutreiben und unterstützt uns bei der Lösung ihrer spezifischen Problemstellungen im Bereich der Instandhaltung. Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen des TGFS und freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!