Blog

Conimon trifft auf sächsischen Staatssekretär für Arbeit

Conimon-Geschäftsführerin Luise Fiedler (l.) auf der Podiumsdiskussion „Gründer live“ u.a. mit dem Staatssekretär für Arbeit Stefan Brangs (2.v.r.)

Die Conimon GmbH stand bei der Berufsmesse KarriereStart in Dresden am 19. und 20.01.2018 interessierten Bewerbern und Gründern mit hilfreichen Tipps zur Verfügung. Bei der Podiumsdiskussion „Gründer live“ stellte sich Geschäftsführerin Luise Fiedler neben weiteren Start-ups den Fragen des futureSAX-Netzwerks moderiert von Marina Heimann. Sie erzählte wie die Gründungs­ge­schichte der Conimon GmbH verlaufen ist und wie sich die Arbeit parallel mit einer Familiengründung vereinen lassen. Als besonderes Highlight warb Stefan Brangs, der Staats­se­kretär für Arbeit im Sächsi­schen Staats­mi­nis­terium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit seiner Anwesenheit für den Startup-Standort Sachsen. Dabei stellte er Pläne zur Unterstützung weiterer Gründungen vor, die besonders Unternehmen aus dem Bereich Digitalisierung bzw. Hightech-Startups wie Conimon zu Gute kommen werden. Als Beispiel nannte er den sachsenweit geplanten Ausbau der Infrastruktur für stabiles und schnelles Internet.

Gern möchten wir uns zu dieser Gelegenheit beim futureSAX-Netzwerk und der ORTEC Messe und Kongress GmbH bedanken. Diese hat uns neben dem kostenlosen Messestand vorab mit professionellem Pressematerial sowie einem Sonderbeitrag in der Sächsischen Zeitung unterstützt.